Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Sendereihe : Hallo Kassel

Videos

17.12.2018 | Merlin Franke (OK Kassel)

Hallo Kassel (76)

Mit Beiträgen über die europäische Begegnungswoche in Kassel sowie einem aktuellen Buchtipp....
122 Klicks
14.11.2018 | Merlin Franke (OK Kassel)

Hallo Kassel (75)

Beiträge über die Notwendigkeit von Rauchmeldern sowie das Projekt "Bulliwood-Filme auf Rädern"....
141 Klicks

Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel

Telefon:
05 61/920 0 920

Fax:
05 61/920 0 9222

E-Mail:
info@mok-kassel.de

Internet:
www.mok-kassel.de

Schalten Sie (sich) ein in den Offenen Kanal Kassel, der im Jahr 1992 von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien eingerichtet wurde. Seitdem können alle Bürgerinnen und Bürger der Region selbst Fernsehen machen. Die notwendigen Voraussetzungen hierfür (Technik, Betreuung und Unterstützung, Kurse und Seminare) bietet das Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel, das im KulturBahnhof in den ehemaligen Henkelsälen eine angenehme Arbeitsatmosphäre bietet.

Die Vermittlung von Medienkompetenz steht im Mittelpunkt aller Angebote:
Die Planung und Durchführung von Medienprojekten für alle Altersgruppen in Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen und Hochschulen sowie mit Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sind Grundlage dieses lokalen Medienprojektzentrums. Zugleich steht das Programm des Offenen Kanals für inhaltliche Vielfalt, Authentizität und lokalen Bezug, denn die Programmgestalter und Filmemacher sind die Menschen aus der unmittelbaren Umgebung
Auf folgenden Kabelkanälen können Sie das Programm des Offenen Kanals Kassel empfangen: Im digitalen Kabelnetz auf Programmplatz 136, im analogen Kabelnetz für Telekolumbus-Kunden (ehemals ewt) auf Sonderkanal 23 und für Unitymedia-Kunden auf Kanal 22.