Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Erste Tarifverhandlung M+E Mitte

Die Arbeitgeber der Tarifgemeinschaft M+E MITTE haben heute zur ersten Tarifverhandlung für die 400.000 Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland die 5 Prozent-Entgelt-Forderung der IG Metall als „völlig unbegründet und nicht nachvollziehbar“ zurückgewiesen.

Günter Fischer, Vorsitzender des Vorstands, vem.die arbeitgeber, Johannes Heger, Präsident von PfalzMetall, Dirk Demmer, Tarifpolitischer Sprecher von M+E Saar sowie Dr. Thomas Brunn, Verhandlungsführer von HESSENMETALL und M+E Mitte, gaben hierzu ihre Statements ab.

Verantwortlich: Hessenmetall

Eingestellt am 18.03.2016, 09:15 Uhr

7678 Klicks | EINBETTEN | TEILEN

Bitte kopieren Sie den iFrame-Code und fügen Sie diesen in Ihre Webseite ein.

   

Direktlink in die Mediathek Hessen