Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Wohlverstandene Interessen realistisch formulieren - Klaus v Dohnanyi im Gespräch

Klaus von Dohnanyi gewährt einen Einblick in sein neues Buch "Nationale Interessen". Der elder statesman, ehemals Wissenschaftsminister und ehemaliger Staatsminister im Auswärtigen Amt sowie späterer Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg mischt sich in seiner nüchternen Art bis heute immer wieder in die intellektuellen Debatten Deutzschlands ein. So gibt er auch hier im Büroradio von Elisabeth Jost-Dahlhoff wieder eine illusionslose "Orientierung für deutsche und europäische Politik in Zeiten globaler Umbrüche". Klaus von Dohnanyi zeigt, wie Deutschland sich abseits von einseitigen Abhängigkeiten selbstbewusst und - ohne auf "Wertegemeinschaften" oder "Freundschaften" zu vertrauen - eigenverantwortlich positionieren kann.

Verantwortlich: Elisabeth Jost-Dahlhoff

Eingestellt am 10.02.2022, 14:32 Uhr

917 Klicks | EINBETTEN | TEILEN

Bitte kopieren Sie den iFrame-Code und fügen Sie diesen in Ihre Webseite ein.

   

Direktlink in die Mediathek Hessen

Radio Rheinwelle

Der "Waldmacher" und die Kommissarin

Jutta Szostak OGR Blaue Stunde

13:56 Uhr, 10.05.2022


315 Klicks

Was wird aus dem interkulturelle Austausch zwischen Hessen und Russland

Dr. Forszbohm / Caliban Literaturwerkstatt OGR

15:19 Uhr, 08.04.2022


625 Klicks

EarthHour 2022

Richard Abt

14:07 Uhr, 31.03.2022


524 Klicks

Opfer wirksam schützen - Taten vorbeugen

Lilo Carius

16:57 Uhr, 24.03.2022


524 Klicks

Licht aus - Radio an!

OGR Geenpeace

18:21 Uhr, 22.03.2022


538 Klicks

Zu viel Geld? Wie kann das sein?

OGR attac

14:33 Uhr, 21.03.2022


524 Klicks

Kommunalpolitisch engagiert

Harald Kuntze

14:50 Uhr, 18.03.2022


543 Klicks

"Ihr werdet uns ernst nehmen - ihr werdet uns hören"

Dr. Michael Forßbohm OGR Rosa Luxemburg-Club Wiesbaden

16:06 Uhr, 11.03.2022


634 Klicks

Literatur in Zeiten des Krieges

Dr. Forßbohm / Caliban Literaturwerkstatt OGR

14:01 Uhr, 11.03.2022


746 Klicks

Kinderarmut und Kultur

Jutta Szostak OGR Blaue Stunde

16:50 Uhr, 15.02.2022


794 Klicks