Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Hessennews TV

Hessennews TV 2943 Klicks | 21:34 Uhr, 23.07.2014

Regio Tram brennt in Melsungen

Melsungen - Gegen 11.30 Uhr brannte es in einer Regiotram auf der Strecke zwischen Kassel und Melsungen. Die Bahn RT5 hielt an der Haltestelle Bartenwetzer Brücke an und die zehn Passagiere konnten unbeschadet die Tram verlassen. Nach Angaben eines Bahntechnikers könnte die Ursache in einem defekten Turbolader liegen.

Die sofort zur Einsatzstelle alarmierte Feuerwehr war nach rund drei Minuten vor Ort, konnte jedoch erst nach rund 30 Minuten mit den Löscharbeiten beginnen. Grund hierfür war die Strom führende Leitung über der Bahn. Bevor hier überhaupt an Löscharbeiten gedacht werden kann, benötigen wir zunächst ein Fax, im dem bestätigt wird, dass die Leitung stromlos geschaltet wurde. Danach muss die Leitung noch einmal von uns geprüft werden, erst dann kann nach einer Erdung mit der Löschung begonnen werden.Das Feuer hielt sich jedoch in Grenzen, sodass der Innenbereich der Bahn, nicht beschädigt wurde. Auch eine Hitzentwicklung konnte nicht festgestellt werden. Im Bereich der Bahnstrecke kam es allerdings zu Behinderungen, denn die Strecke musste für den Zugverkehr gesperrt werden. Nachdem die Regiotram abgeschleppt war, konnte die Strecke wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Auch im Bereich Schwarzenberger Weg und Bahnhofstrasse kam es zu Behinderungen auf Grund des Brandeinsatzes. Die Polizei regelte den Verkehr einseitig an der Einsatzstelle vorbei. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Neben der Feuerwehr Melsungen war auch die Werksfeuerwehr der Firma B. Braun im Einsatz.