Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

RheinMain.TV

Katrin Krämer (rheinmaintv) 5053 Klicks | 11:55 Uhr, 22.03.2010

3 Kluge Köpfe: diesmal mit Dressur-Olympiasiegerin und UNICEF-Vorsitzende Ann Kathrin Linsenhoff

Werner D’Inka, Herausgeber der FAZ,  und Peter Lückemeier, Lokalchef, talken in einer neuen, monatlichen Sendereihe gemeinsam auf rheinmaintv. Diesmal haben die beiden die Dressur-Olympiasiegerin und UNICEF-Vorsitzende Ann Kathrin Linsenhoff zum Kamin-Gespräch eingeladen.
Die Kronbergerin Ann Kathrin Linsenhoff holte bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul mit der Mannschaft Olympisches Gold im Dressurreiten, vor drei Jahren dann zwang eine verschleppte Borreliose die Reiterin dazu, ihren Sport aufzugeben.Ausreichend zu tun hat sie dennoch jeden Tag. Zum einen wollen auf ihrem Kronberger Schafhof täglich 40 Pferde bewegt werden. Zum anderen engagiert sich Ann Kathrin Linsenhoff als stellvertretende Vorsitzende für UNICEF Deutschland. Mit Werner D’Inka und Peter Lückemeier redet sie auch über die Zeiten, in denen das Reiteridol Josef Neckermann ihr als jugendlicher Reiterin einst eine Ohrfeige verpasste, wie es war, unter der bekannten Dressur-Reiterin und Mutter Lieselott Linsenhoff groß zu werden und wie sie einst als Praktikantin bei Cartier in die Welt des Schmucks eintauchte.
Freuen Sie sich auf einen spannenden Talk mit Ann Kathrin Linsenhoff.