Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Hessenmetall

Hessenmetall 3092 Klicks | 14:06 Uhr, 04.03.2015

M+Eine Zukunft: Auszubildende der Firma Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG

In der Kategorie Produktionsablauf & Logistik

Die drei Auszubildenden der Firma Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG Helena Lippert, Maximillian Löwer und Florian Rusch stellten ihre innovative Idee zur Optimierung des Druckluftverbrauchs in der Produktion vor. Im Rahmen des Ausbildungskonzeptes durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Produktionsbereiche.

Dabei ist dem Team aufgefallen, dass es bei Reinigungsprozessen mit Druckluft extrem laut zugeht. Als Verursacher identifizierten sie Druckluftsterne und Druckluftvorhänge, die noch Optimierungspotenzial hatten. Durch die Installation von Düsen an den Druckluftsternen einerseits und einer Reduzierung der Düsen an den Druckluftvorhängen konnten Lärm und Druckluftverbrauch reduziert werden.

Zur Begründung der Jury:

Welch enormes Potential die Minimierung von Druckluft beim Bearbeitungsprozess von Werkstücken hat, präsentierten die Auszubildenden von Fritz Winter und überzeugte damit die Jury. Bestechend war die detaillierte Analyse der Problemfelder und die daraus abgeleiteten technischen Innovationen.

Neben der enormen Kostensenkung gab es aber auch noch einen weiteren wesentlichen Effekt: die überragende Senkung der Lärmbelastung, die einen entscheidenden Beitrag zur Gesundheit der Mitarbeiter leistet.