Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Hessennews TV

HessennewsTV 2834 Klicks | 12:04 Uhr, 26.03.2015

Rauchmelder löste aus - Ehepaar im Krankenhaus

Viel Glück im Unglück hatte am frühen Donnerstagmorgen ein Ehepaar aus dem nordhessischen Grebenstein. Gegen 3.50 Uhr wurden die Eheleute im Alter von 81 und 75 Jahren aus dem Schlaf gerissen. Ein Rauchmelder hatte ausgelöst, weil im Bereich des Kellers ein Brand entstanden war. Beide Personen konnte sich selbst in Sicherheit bringen, mussten aber mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr Grebenstein hatte den Brand sehr schnell unter Kontrolle und konnte ein weiteres ausbreiten des Feuers verhindern. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer im Heizungsraum des Wohnhauses aus. Hier befand sich neben der Heizungsanlage auch eine Waschmaschine und ein Trockner.
Nach ersten Einschätzungen der vor Ort eingesetzten Beamten, könnte es hier zu einem technischen Defekt eines der Geräte gekommen sein. Nach Angaben der Feuerwehr waren beim Eintreffen helle Flammen im Keller sichtbar. Auch die Stahltür zum Heizungsraum konnte sicher Schlimmeres verhindern. Nach ersten Schätzungen soll der Sachschaden bei rund 100.000 Euro liegen.