Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Hessennews TV

Hessennews TV 2934 Klicks | 08:44 Uhr, 25.09.2014

Bundesvision Song Contest 2014

Göttingen - Zum zehnten mal fand am Samstagabend der Bundesvision Song Contest mit Stefan Raab statt, den Pro7 live aus der Lokhalle in Göttingen übertragen hatte. Der letzte Song Contest fand 2013 in Mannheim statt. Den ersten Platz mit 153 Punkten belegte "Bosse" aus Niedersachsen mit "So oder so" und sorgte dafür, dass der Bundesvision Song Contest 2014 in Göttingen stattfand. Die Übertragung der Sendung begann um 2015 Uhr, was jedoch viele nicht davon abhielt bereits um 17.00 Uhr in Warteposition vor der Lokhalle zu gehen. Pünktlich um 20.15 Uhr begann dann die Show aus Göttingen. Das Bundesland Hessen mit OK Kit aus Giessen hat noch einen guten neunten Platz belegt, dabei sein ist alles und die Jungs Raffael Kühle, Moritz Rech und Jonas Schubert sind hoch motiviert an dieser Stelle weiter zu machen und vielleicht den Bundesvision Song Contest wieder einmal nach Hessen zu holen. Auf der Bühne haben wir dann auch die zweit platzierten Jupiter Jones getroffen. Hier gab es eine freudige Begrüßung, denn Sven hatte unser Kamerateam natürlich in guter Erinnerung behalten. Sven Lauer ersetzte damals Frontsänger Nicholas Müller und hatte seinen ersten Auftritt in Hessen im Kulturzelt Wolfhagen. Hessennews hatte ihn damals getroffen und ein Interview vor seinem ersten Auftritt geführt. Platz eins mit insgesamt 180 Punkten belegte verdient Revolverheld mit dem bekannten Song "Lass und gehen". Die Bandmitglieder waren trotz allem noch überrascht vom großen Erfolg. Nachdem sich dann der erste Trubel gelegt hatte, haben wir noch einen Mann getroffen der gerade im Begriff war nach Hause zu gehen, weil ihn ein Muskelkater plagte. Elton hatte versucht mit 150 Kniebeugen wieder einmal etwas für seinen Körper zu tun. Jetzt geht es ihm schlecht, aber einen kleinen Drink wird er sich bei der Aftershow Party noch genehmigen.