Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Freies Radio Kassel

Videos

09.10.2017 | Silvia Gerewitsch, Susanne Holbein

Auf dem Holzweg

Viele Redewendungen und Sprichwörter, die wir noch heute benutzen, haben ihren Ursprung in einer ganz anderen Zeit. ...
33 Klicks
09.10.2017 | Silvia Gerewitsch, Susanne Holbein

Tylenturm

Dieser Turm war einer der hohen Türme von Korbach. Aber nicht alle Menschen waren immer freiwillig hier drin... Im A...
35 Klicks
09.10.2017 | Susanne Holbein

Stadtbefestigung

Alte Städte haben oft noch Teile der Stadtmauer, aber Korbach hatte sogar mehrere und Tore und... Im August 2017 fan...
27 Klicks
09.10.2017 | Silvia Gerewitsch, Susanne Holbein

Immer der Nase nach

Viele Redewendungen und Sprichwörter, die wir noch heute benutzen, haben ihren Ursprung in einer ganz anderen Zeit. ...
36 Klicks
09.10.2017 | Susanne Holbein

Wolfgang-Bonhage-Museum

Noch viel mehr geschichtliches über Korbach findet man natürlich im Museum - aber das Gebäude ist auch sehr speziell....
13 Klicks
09.10.2017 | Silvia Gerewitsch, Susanne Holbein

Blau machen

Viele Redewendungen und Sprichwörter, die wir noch heute benutzen, haben ihren Ursprung in einer ganz anderen Zeit. ...
35 Klicks
09.10.2017 | Michael Wolf

Rathaus und Rolandsfigur

Jede Stadt hat ein Rathaus. Und besonders schön sind oft die älteren. Aber das Korbacher hat auch noch ungewöhnliche ...
15 Klicks
09.10.2017 | Michael Wolf

Brände und Steinhäuser

Früher musste man viel mit Feuer machen, das war entsprechend gefährlich und hatte somit auch Einfluss auf die Häuser...
15 Klicks
09.10.2017 | Michael Wolf

Welche Musik hören Jugendliche von Heute

Alle von uns sind verschieden - und unser Geschmack was Musik angeht auch. Musik kann auch wirklich sehr unterschiedlich...
30 Klicks
09.10.2017 | Bo Friedrich

Der falsche Personenschützer

Was haben Stars, reihe Menschen und Forscher manchmal gemeinsam? Na - sie brauchen jemanden, der sie beschützt. Da kann...
42 Klicks
09.10.2017 | Susanne Holbein

Die erste große Liebe

Die erste große Liebe - wie war das, wie fühlt es sich an... Produziert im Rahmen von Medien machen Schule 2017 a...
29 Klicks
06.10.2017 | Klaus Schaake

StadtLabor: Spaziergangswissenschaften

Lucius Burckhardt (1925-2003), der Begründer der Spaziergangswissenschaften, war auf der gerade zu Ende gegangenen docu...
85 Klicks
28.08.2017 | Klaus Schaake

StadtLabor: Baukultur und Stadtentwicklung

Gemeinsam mit Stadtbaurat Christof Nolda experimentierte das StadtLabor zu den Themen „Baukultur“ und „Stadtentwic...
298 Klicks
30.07.2017 | Klaus Schaake

StadtLabor: documenta 14 – eine kritische Annäherung

„Problembeweinungskunst“ zeigt laut Harald Kimpel die aktuell in Kassel laufende Ausstellung in großen Teilen. Das ...
524 Klicks
21.07.2017 | Klaus Schaake

StadtLabor: Kassel postkolonial

'kassel postkolonial' ist ein seit 2015 bestehender Zusammenschluss von Menschen, die sich für einen herrschaftskritisc...
737 Klicks
07.06.2017 | Anke Kreysing, Susanne Holbein

Arnold Hupe

Nicht nur das Christkind kommt alle Jahre wieder - auch Arnold Hupe - aber wann und warum??? Produziert im Rahmen von...
15 Klicks
07.06.2017 | Michael Wolf

Sprechende Documenta

Mit all den neuen Kunstwerken, die zu jeder neuen Documenta in den Focus kommen, treten die "Alten" in den Hintergrund -...
24 Klicks
07.06.2017 | Bo Friedrich

Die wagemutige Reiterin

Reiten ist schön - aber kann auch gefährlich sein - und manchmal siegt die Unvernunft. Produziert im Rahmen von Med...
9 Klicks
07.06.2017 | Susanne Holbein

Die Lochis

Ja genau - DIE. Eine Mädchengruppe wollte gerne, wie Reporterinnen das machen, die Lochis interviewen. Frau Hein von de...
10 Klicks
07.06.2017 | Bo Friedrich

Die Klassenfahrt

Wir waren vor kurzem auf unserer dritten Klassenfahrt. Diesmal ging es zum hohen Meißner. Natürlich waren alle echt au...
512 Klicks

Opernstraße 2
34117 Kassel

Telefon:
0561/578063

Fax:
0561/571222

E-Mail:
verein@freies-radio.org

Internet:
www.freies-radio-kassel.de

Das Freie Radio Kassel (kurz FRK) ist ein nichtkommerzieller lokaler Hörfunksender, der im Kasseler Stadtgebiet und den angrenzenden Gemeinden zu empfangen ist. Die Sendefrequenzen sind: UKW 105,8 MHz (Antenne) sowie 97,8 MHz (Kabel). Das Sendestudio befindet sich in der historischen, denkmalgeschützten Kulturfabrik Salzmann im Kasseler Stadtteil Bettenhausen.

Das Freie Radio Kassel ist weitgehend ehrenamtlich organisiert und bietet Interessierten die Möglichkeit, eigenverantwortlich Radiobeiträge zu produzieren und zu senden. Inhaltliche Schwerpunkte sind zum einen die lokale und regionale Berichterstattung, zum anderen ein Musikprogramm, das sich deutlich von dem kommerzieller oder öffentlich-rechtlicher Sender unterscheidet. Das Programm wird von lokalen Vereinen, Initiativen und sonstigen Gruppen sowie von Einzelpersonen erstellt, die in der inhaltlichen und formalen Gestaltung ihrer Sendungen weitgehend autonom sind. Das Freie Radio Kassel verfügt im Gegensatz zu vielen anderen Bürgermedien über ein festes Programmschema mit periodisch wiederkehrenden Sendungen. Das FRK versteht sich als "Einschaltradio", d.h., Hörer schalten gezielt ein, um bestimmte Sendungen zu verfolgen. Zu den Aufgaben des Freien Radios gehört darüberhinaus die Vermittlung von Medienkompetenz. Dies geschieht durch vielfältige medienpädagogische Projekte, die oft in Kooperation mit Schulen, Hochschulen, Jugendzentren und anderen Bildungsträgern durchgeführt werden. Die Finanzierung des Senders erfolgt größtenteils über Mittel der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und Neue Medien (LPR Hessen). Diese verwendet einen Teil des ihr zufließenden Anteils an den Rundfunkgebühren zur Förderung nichtkommerzieller Medienprojekte.