Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Medienprojektzentrum Offener Kanal Rhein-Main

Videos

14.08.2009 | Elyas Akrami (OK Offenbach/Frankfurt)

Alles unter Kontrolle

Kurzfilm: Ein Bahnmitarbeiter beobachtet das private Leben von Menschen durch die im Bahnhof installierten Videokameras....
| 0 Bewertungen | 1022 Klicks
12.08.2009 | Elyas Akrami (OK Offenbach/Frankfurt)

In der Höhle des Löwen

Kurzfilm: Stefan will Said nicht mit nach Hause nehmen. Als Said dennoch bei Stefan auftaucht, wird ihm bald klar, warum...
| 0 Bewertungen | 987 Klicks
00.00.0000 | Jürgen Märtens-Kehr (OK Offenbach/Frankfurt)

Go Special - Der etwas andere Gottesdienst

Heute zum Thema: "Echte Helden! James Bond". Für Neugierige, Distanzierte, Suchende und Kirchenfrustrierte. Mit Theate...
| 1 Bewertungen | 1161 Klicks
00.00.0000 | Benjamin Harich (MOK Rhein-Main)

Angebote für Flüchtlingskinder und -jugendliche

Zusammenfassung der Pressekonferenz des Jugendamtes der Stadt Offenbach vom Februar 2016....
| 0 Bewertungen | 326 Klicks

Berliner Straße 175
63067 Offenbach

Telefon:
069 / 82 36 91 00

Fax:
069 / 82 36 91 01

E-Mail:
info(at)mok-rm.de

Internet:
www.mok-rm.de

Fernsehen zum Anfassen bietet das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main seit Mai 1997. Es ist eine Einrichtung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und gibt als anerkannte Schnittstelle im medienpädagogischen Netzwerk in Südhessen Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, das Medium Fernsehen aktiv zu nutzen.

Mit seinen medienpädagogischen Projekten für Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren und mit der Verbreitung der von Bürgerinnen und Bürgern produzierten Fernsehbeiträge leistet das MOK in Offenbach einen wichtigen Beitrag zur lokalen Bildungs- und Medienlandschaft.

Loading the player ...
Das digitale Kabel-Verbreitungsgebiet des Offenen Kanals erstreckt sich über das ganze südhessische Gebiet. In den digitalen Netzen ist der Bürgersender auf Programmplatz 136 zu finden.